Südkoreas Hyosung, einer der größten Bankomat-Hersteller in Asien, der ebenfalls seinen Hauptsitz in Texas hat, hat Bitcoin offiziell in seine internationalen Bankomat-Modelle integriert.

Schon seit mehr als drei Jahren ermöglicht Hyosung südkoreanischen Geldautomatenbenutzern den Kauf und Verkauf von Bitcoins über Zehntausende von Hyosung-Geldautomaten, die sich in fast allen Geschäften und U-Bahnstationen befinden.

Dies hat möglicherweise zur weiten Verbreitung von Bitcoin in Südkorea beigetragen. In den kommenden Wochen plant Hyosung nun die vollständige Integration von Bitcoin in seine internationalen Bankomat-Modelle, die an unterstützende Länder wie die USA und die meisten europäischen Länder ausgeliefert werden.

Langfristig würde die Integration von Bitcoin in Hunderttausende Bank-Geldautomaten weltweit die Akzeptanz von Bitcoins weiter erhöhen. Für die Betreiber von alleinigen Bitcoin-Bankomaten wie das österreichische Unternehmen Cointed kommt hier jedoch starke Konkurrenz auf.

 

Share.

Leave A Reply